Impressionen

Schnee, Schnee, Schnee, wohin ich geh!

IMG_3005Sind die Flocken erst einmal gefallen und bleiben tatsächlich mal liegen, sollte man die Gelegenheit nutzen. Wer weiß schon, wie lange er liegen bleibt und was das Wetter uns die nächsten Tage noch so bringen wird. Spitzelt zudem noch die Sonne zwischen den Wolken durch, wird es allerhöchste Eisenbahn, die Kamera auszupacken und drauflos zu knipsen….

Okay, ganz so planlos bin ich dann auch nicht. Ein Blick auf die Straße hat mir bereits verraten: Draußen ist keine Menschenseele zu sehen. Vielleicht ist es dafür einfach noch zu früh. Nicht mal Schnee geschippt wurde bisher. Streetfotografie ist daher nicht. Der Weg zum nächsten Berg, wo bestimmt ein paar wilde Kinder Schlitten fahren, ist mir dann auch zu weit. Bleibt es also bei der Landschaftsfotografie und vielleicht ein paar Makroaufnahmen. Stativ? Heute auch nicht. Zumindest jetzt nicht. In der Nacht mit dem Feuerwerk dann schon eher…

Alles geplant stapfe ich also mit meinen Winterstiefeln munter drauflos, bereit für die ersten Schnappschüsse. Der erstbeste Baum sieht gleich so wundervoll aus mit dem Licht dahinter, dass ich gar nicht mehr schaue, wohin ich trete – und eine Sekunde später ist der Stiefel voller Schnee. Egal. Noch sind die Füße ja warm und wie ich später merke habe ich auch Glück, denn sie bleiben warm. Dafür hält der Waldweg gleich das nächste Übel für mich bereit: Ich gehe in die Hocke, um eine interessantere Perspektive zu finden. Plötzlich merke ich, wie mein Hintern eiskalt wird. Da hatte ich tatsächlich so viel Schnee am Schuh, dass ich mit dem Hintern direkt rein bin. Oh weh! Aber was soll’s! So viel Schnee gibt es dieses Jahr sicherlich nicht mehr. Daher geht es genauso munter wie am Anfang einfach weiter!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s