Impressionen

Fundsachen in freier Wildbahn

Bisweilen lassen sich in der Natur immer wieder Objekte menschlicher Schöpfung entdecken, die das Ziel ihrer Herstellung verfehlt haben: Lastwagen, die an steilen Klippen hängen, Schilder, die mittem im Wald darauf hinweisen, das dort nicht gestreut werde, Fahrräder, die ihren Ruheplatz in einem See gefunden haben. Nicht selten kommt einem ahnungslosen Finder dann die Frage, welche Geschichte diese Hinterlassenschaften haben. Leider lassen sich die wenigsten Hintergründe durch genaues Betrachten klären und so bleibt der Finder oftmals genauso ratlos wie staunend mit seinen Fragen zurück. Wie konnte das Fahrrad so weit entfernt vom Ufer enden? Was ist mit seinem Besitzer geschehen? Wollte er herausfinden, ob man im Wasser Fahrradfahren kann? Warum hat er das Fahrrad danach nicht wieder herausgeholt? Wie lange liegt das Fahrrad schon im Wasser? Warum interessiert sich niemand dafür und holt es aus dem Wasser?

Bregenz

Was am Ende bleibt ist ein trostloses Bild. Der Nebel liegt über dem Wasser und dnimmt der Szenerie alle Farben. Ein paar Möwen jagen einander über die Oberfläche, wollen schnellstmöglich zu der Dame am Ufer gelangen, die Brotkrümel zu den Tieren hinwirft. Im Wasser selbst ist kein Leben zu sehen. Nur Steine. Tausende von Steinen inmitten von Schlamm. Und ein altes Fahrrad.

Oftmals bleiben diese Gegenstände liegen, weil der Besitzer sie aus den unterschiedlichsten Gründen vergessen hat und alle späteren Finder sich nicht genügend dafür interessieren. Oder sie schreiben dem Gegenstand irgendeine (nichtvorhandene) Bedeutung zu und ziehen weiter, amüsiert über ihren Fund. Die wenigsten fühlen sich dazu berufen, den Gegenstand zu entfernen. Warum auch? !Soll er ein Teil unserer Natur werden, es stört schließlich niemanden.“ Für ein seltsam sinnfreies Hinweisschild, das mitten im Wald steht, mag das sogar stimmen, für andere Gegenstände wiederum weniger, da Tiere in mancher Hinsicht wie Kleinkinder sind und gerne alles in den Mund nehmen und schlucken, selbst, wenn es für sie tödlich ist. Zum Glück wird immer mehr Menschen bewusst, dass einmal bücken und das Fundstück mitnehmen auch Leben retten kann.

Fundsachen wie diese sind keine Seltenheit. Jedem aufmerksamen Menschen sind bizarre und auf den ersten Blick sinnfreie Bilder wie diese schon begegnet. Was habt ihr schon in der Natur entdeckt, dass seinen Zweck auf irgendeine Weise verfehlt hat? Und was habt ihr damit gemacht?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s